Verfahren 5: Transplantationsmedizin (QS TX)

Das Verfahren "QS TX" (Transplantationsmedizin) ist das 5. sektorenspezifische Verfahren der Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL).

Das Verfahren „QS TX“ ersetzt ab dem 1. Januar 2020 die QS-Verfahren Herztransplantation und Herzunterstützungssysteme (HTXM), Lungen- und Herz-Lungentransplantation (LUTX), Lebertransplantation (LTX), Leberlebendspende (LLS) und Nierenlebendspende (NLS).

Bei diesem Verfahren handelt es sich um ein bundesbezogenes Verfahren. Aufgaben gemäß der DeQS-Richtlinie wie z.B. das Stellungnahmeverfahren werden vom IQTIG durchgeführt. Ergebnisse und weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: