QS TX

Das Verfahren "QS TX" (Transplantationsmedizin) ist das 5. sektorenspezifische Verfahren der Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL). Dieses wird im Erfassungsjahr 2020 eingeführt und betrifft Einrichtungen, die unter anderem folgende Leistungen anbieten:

  • Herztransplantation (HCH)
  • Implantation von Herzunterstützungssyteme/Kunstherzen (HTXM)
  • Leberlebendspende (LLS)
  • Lebertransplantation (LTX)
  • Lungen- und Herzlungentransplantation (LUTX)